.

08.07.2009 Stauffenbergschule in Heidelberg

Am Mittwoch, den 08.07.09 war es soweit. Wir waren zu Gast in der Stauffenbergschule in Heidelberg, um dort gemeinsam mit den Schülern der Klasse 2a über argerechte Haltung und Ernährung von Meerschweinchen zu sprechen. In Vorbereitung darauf haben die Schüler gemeinsam mit der Lehrerin schon einige Informationen über Meerschweinchen zusammengetragen: Wie sieht ein Meerschweinchen aus? Was darf ein Meerschweinchen fressen? Woher kommt eigentlich das Meerschweinchen? Wie sollte ein Meerschweinchen leben?

 

09-Heidelberg 09-Heidelberg 09-Heidelberg 09-Heidelberg

09-Heidelberg 09-Heidelberg

 

Wieder mit dabei waren unsere Pflegemeerschweinchen Lina und Paul. Diesmal war es allerdings so, dass die Schüler einen Käfig mit Häuschen für die beiden vorbereitet hatten. So konnten sich Lina und Paul entspannter die zwei Stunden in der Klasse verbringen. Außerdem sahen so die Kinder wie sich Meerschweinchen verhalten, wenn sie in eine neue Umgebung kommen. Besonders Paul war sehr neugierig und erkundete erstmal alles. Dazwischen wurde immer wieder Lina bebrommselt und angequiekt, was für die Schüler natürlich besonders interessant und teilweise auch neu war.

 

09-Heidelberg 09-Heidelberg 09-Heidelberg 09-Heidelberg

09-Heidelberg

 

Während der 2 Unterrichtsstunden konnten die Kinder wieder gutes und schlechtes Futter anfassen und daran riechen und Lina und Paul auch füttern. Außerdem haben wir uns über geeignetes Gemüse und Obst unterhalten sowie über die Platzansprüche von Meerschweinchen. Einige der Kinder haben selbst Meerschweinchen und konnten daher auch viel aus ihrer Erfahrung berichten. Es wurden wieder sehr viele Fragen gestellt, die wir natürlich gern beantworteten.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Klasse 2a sowie den Lehrern bedanken! Wir durften nicht nur zu Besuch sein, sondern erhielten auch noch eine Spende! Wir waren sehr überrascht und dankbar!